AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahme

Alle Yogastunden und andere Veranstaltungen (vor Ort oder online) sind nur mit vorheriger Reservierung zu besuchen – eine Anmeldung/Buchung über den Stundenplan (oder per Kontakt mit dem/der jeweiligen Trainer*in) ist also nötig.

Verantwortlich für den Kurs/das Angebot ist ausschließlich der/die jeweilige Trainer*in als Vertragspartner.

Für die Teilnahme an den Yogastunden, festen Kursen, Workshops und Seminaren ist eine schriftliche Anmeldung per E-Mail oder via Buchungssystem erforderlich und damit verbindlich. Die Teilnahme an den Angeboten geschieht grundsätzlich auf eigene Verantwortung der Teilnehmenden. Mit Zahlung des Kursbeitrages ist die Anmeldung verbindlich.

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung verpflichten sich die Teilnehmenden zur Zahlung der vereinbarten Gebühr, auch wenn sie an der Teilnahme aus beruflichen, gesundheitlichen oder sonstigen Gründen verhindert sind.

Bei Krankheit von mindestens vier Wochen und Vorlage eines ärztlichen Attests können Verträge (Laufzeit Kartenpakete, z. B. 10er-Karte) um diesen Zeitraum verlängert werden. Ebenfalls kann der Vertrag bei Schwangerschaft und damit verbundener Geburtsauszeit nach Absprache um maximal zwei Monate verlängert werden.

Die aufgeführten Preise für die Angebote beinhalten gem. § 19 UStG keine Umsatzsteuer.

Bei allen Kursen, Workshops, Seminaren und Retreats ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit dem Arzt/Therapeut abgeklärt werden, ob eine Yogapraxis oder andere Teilnahme zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist. Die Teilnahme an den Angeboten erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung.

Alle offenen Kurse finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Kurs abgesagt oder verschoben werden. Die Teilnehmenden erhalten rechtzeitig eine Information in Textform (z. B. per E-Mail). Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden bei Kursabsage unverzüglich zurückerstattet.

Die Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote erfolgt für die Teilnehmenden auf eigene Gefahr. Susi Schmidt (INNER SELF STUDIO) übernimmt keinerlei Haftung für die von Teilnehmenden mitgebrachten Wertgegenstände.

Allen Teilnehmenden steht Yoga-Equipment kostenfrei für die Dauer der Veranstaltung zur Verfügung. Dieses ist mit Sorgfalt zu behandeln. Im Falle der Zerstörung eines Zubehörs (teilweise oder komplett), kann Susi Schmidt (INNER SELF STUDIO) Ersatz in Höhe des aufkommenden Schadens verlangen.

Geschlossene Kurse und Workshops

Geschlossene Kurse/Workshops haben eine begrenzte Teilnehmerzahl. Kursdauer, Kurstermine und Kursgebühr werden im Voraus bekannt gegeben. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an contact@innerself.studio, bei dem/der jeweiligen Trainer*in oder via Buchungssystem.

Die vereinbarte Kursgebühr ist im Voraus in voller Höhe zu bezahlen. Sie ist an die Kursdauer gebunden. Versäumte Kursstunden können nicht nachgeholt werden.

INNER SELF STUDIO behält sich vor, das Kursangebot zu ändern. Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung des/der jeweiligen Trainers*in wird versucht, eine Vertretung zu finden, bzw. der ausgefallene Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Ausfall einer Einheit berechtigt die Teilnehmenden nicht zu einer Kürzung der gezahlten Beiträge. An den gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt.

Bis einen Tag vor Beginn einer Veranstaltung können die Teilnehmenden ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Der Rücktritt ist schriftlich (contact@innerself.studio) oder persönlich bei dem/der jeweiligen Trainer*in zu erklären. Für den Rücktritt und die Rückzahlung von Kursen, Workshops etc. gilt folgende Regelung:

Bis 14 Tage vor Kursbeginn ist ein Rücktritt von der bestätigten Anmeldung kostenlos möglich.

Ab 13 Tage vor Kursbeginn entstehen bei Stornierung Kosten von 50% der Kursgebühr, es sei denn der Platz wird noch vergeben.

Bis 7 Tage vor Kursbeginn: Keine Erstattung möglich, es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden (bereits eingebuchte Teilnehmende kommen nicht als Ersatzteilnehmer in Frage).

Privatstunden können bis zu 48 Stunden vor dem Termin kostenfrei abgesagt werden. Bei einer Absage bis 24 Stunden vor dem Termin werden 50% des vereinbarten Betrages fällig. Bei einer Absage von weniger als 24 Stunden vor dem Termin ist keine Erstattung möglich.

Regelungen zur COVID-19-Pandemie

Im Falle veränderter Bestimmungen und Neuverordnungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie und damit verbundenen Studioschließungen, behält sich Susi Schmidt das Recht vor, Yogastunden, Präsenzkurse oder -workshops online per Livestream durchzuführen. Die Durchführung einer Veranstaltung per Livestream berechtigt die Teilnehmenden nicht zu einer Kürzung der gezahlten Beiträge.

Aromaberatungen

Alle angebotenen Methoden, sind zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte oder/und zur Unterstützung bzw. als Begleitung einer Therapie/Behandlung gedacht. Sie ersetzten keineswegs einen Besuch beim Arzt, Heilpraktiker, Psychologen usw.

Empfänger einer Beratung sind dazu angehalten, in eigener Verantwortung sorgfältig zu prüfen und zu überlegen, wie sie mit den erhaltenen Informationen umgehen wollen. Die Beratung erfolgt unter Einbeziehung der bekannten Informationen und wird in der Überzeugung, umsichtig, gerecht und richtig zu handeln nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Susi Schmidt ist weder Ärztin noch Heilpraktikerin oder Therapeutin. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen gegeben. Eine Haftung durch Susi Schmidt oder ihre Familie für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Empfänger einer Aromaberatung stimmen den AGB von dōTERRA zu. Sie beauftragen Susi Schmidt (INNER SELF STUDIO) mit der Erstellung eines dōTERRA Vorteilskundenkontos und willigen hierbei in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten nach Vorgaben der EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ein. Diese Daten werden auf Servern in EU und USA gespeichert und für die Auftragsabwicklung verarbeitet. Susi Schmidt (INNER SELF STUDIO) und dōTERRA dürfen Vorteilskunden zu Beratungs- und Informationszwecken per E-Mail und telefonisch kontaktieren (inkl. monatlicher Newsletter).